IPAGs – Austausch- und Vernetzungstreffen GPV am 22.06.2024 in Freiburg – Infos und Anmeldung

Das Projekt IPAGs möchte mit seinen Angeboten die Interessenvertretung der Psychiatrieerfahrenen und Angehörigen in den Gemeindepsychiatrischen Verbünden (GPV) in Baden-Württemberg stärken und sie dazu ermutigen, mehr Partizipation einzufordern.
Ihre Erfahrungen im psychiatrischen Hilfesystem sind wichtig, um die Angebote vor Ort weiterzuentwickeln! Die Perspektiven von Interessenvertreter:innen tragen daher wesentlich zu einer qualitativen Arbeit im GPV und einer bedarfsorientierten Versorgung vor Ort bei. (www.ipags.de)

.